Mittwoch, 23. November 2016

051- Buch “Heimat bleibt- Vertriebene Familien kehren zurück”

100_1864

Die Verfolgungen, Vertreibungen und Enteignungen des 20. Jahrhunderts haben viele Familienschicksale beeinflusst. Obwohl der Adel nur einen geringen Prozentsatz unter der Bevölkerung ausmachte, wurde er aufgrund der herrschenden Ideologie in vielen Teilen Mittel- und Ostmitteleuropas zum Verlassen seiner angestammten Heimat gezwungen. Nach dem Ende der kommunistischen Ära kehrten jedoch zahlreiche Adelsfamilien aus Sachsen, Böhmen und Schlesien in die alte Heimat zurück. Das Buch fragt nach dem historischen Hintergrund und den Motiven der Rückkehrer. Anhand einzelner Schicksale wird erklärt, warum Familienmitglieder trotz einer Unterbrechung von mehreren Jahrzehnten bereit waren, sich wieder am Herkunftsort anzusiedeln.

Preis : 9,80 € inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten (auf Lager, Bestellung bitte über Kontaktformular)


Bei Bestellungen bitte Artikelnummer, Kurzbezeichnung, Stückzahl sowie Ihren Namen, Anschrift und die eMail-Adresse ins Kontaktformular eintragen!


Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

★ ★ ★