Montag, 15. April 2013

Ein Steinarbeiter erzählt

Steinarbeiter Projekt

Ohrenbetäubend war der Lärm am Arbeitsplatz eines Steinbrucharbeiters in den Königshainer Bergen. Staub und die Geräusche des Presslufthammers beherrschten das Bild, das Heulen der Sirene kündigte die nächste Sprengung an und Arbeiter verdienten mit dem Spalten von Granit den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien. Welche Arbeitsgeräte hatten sie und was machten sie in ihrer Freizeit? Wir hören einem Steinarbeiter zu, wenn er erzählt. Zum Abschluss stellen wir aus Granit ein Steinmännchen her. Die älteren Besucher können sich an modellierbarem „Granit“ versuchen.

Alter: ab 8 Jahren
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Dauer: ca. 1,5 h
Peis: 4,00 €/ 6,50 € (darin enthalten Museumseintritt und Projektkosten)

★ ★ ★