Donnerstag, 7. April 2016

Der gedeckte Tisch – Spezialführung durch die Sonderausstellung

Krobnitz - Zu Tisch - 041

Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken. Begeben Sie sich in dieser Sonderausstellung auf eine kleine Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie, was Essen und Trinken für unsere Vorfahren bedeuteten und wie sie sich seit der Zeit des Biedermeiers wandelten.

Entdecken Sie verschiedene, historische Möglichkeiten, den Tisch zu decken. Welches Geschirr wurde wann auf den Tisch gebracht, welche Tischwäsche gab es und wie wurden Tafeln gestaltet. Im Anschluss wird es praktisch: wir decken einen Tisch und gestalten die passende Tischdekoration.

Alter: ab 16 Jahre
Teilnehmerzahl: bis 15 Personen
Dauer: ca. 2 h
Preis: 4,00€/ 6,50 € pro Person
nach Voranmeldung unter 0171/7062673

★ ★ ★