Angebote zum Thema:

Museumspädagogische Angebote im Schloss Krobnitz

Der gedeckte Tisch – Spezialführung durch die Sonderausstellung

Krobnitz - Zu Tisch - 041

Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken. Begeben Sie sich in dieser Sonderausstellung auf eine kleine Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie, was Essen und Trinken für unsere Vorfahren bedeuteten und wie sie sich seit der Zeit des Biedermeiers wandelten.

Entdecken Sie verschiedene, historische Möglichkeiten, den Tisch zu decken. Welches Geschirr wurde wann auf den Tisch gebracht, welche Tischwäsche gab es und wie wurden Tafeln gestaltet. Im Anschluss wird es praktisch: wir decken einen Tisch und gestalten die passende Tischdekoration.

Alter: ab 16 Jahre
Teilnehmerzahl: bis 15 Personen
Dauer: ca. 2 h
Preis: 4,00€/ 6,50 € pro Person
nach Voranmeldung unter 0171/7062673

★ ★ ★

Ein Stück Preußen in Sachsen – die klassische Führung

Im Jahr 1873 erwarb der preußische Ministerpräsident und Kriegsminister Albrecht Graf von Roon das Anwesen als Altersruhesitz und gestaltete es dem Geschmack der Zeit folgend im Stil der Neorenaissance um. Mit seiner strahlend weißen Fassade bietet das Haus einen ganz besonderen Blickfang. Neben dem Gebäudeensemble verzaubert der ebenfalls rekonstruierte Landschaftspark mit seinem mehr als 130 Jahre alten Baumbestand und lädt zum Spaziergang mit faszinierendem Blick in das Lausitzer Bergland ein.
Die Dauerausstellung im Schloss widmet sich einem bedeutenden Abschnitt deutscher Geschichte. In der bewegten Zeit zwischen napoleonischen Kriegen und der deutschen Reichseinigung 1871 spielte Graf von Roon eine gewichtige Rolle.
Begleiten Sie uns auf eine spannende Zeitreise und genießen Sie ein Stück Preußen in Sachsen!

Alter: ab 10 Jahren
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Dauer: ca. 1 h
Preis: 3,50 € / 5,00 € (darin enthalten Museumseintritt und Führung)

★ ★ ★

Vom Suppen-Kaspar und Zappel-Philipp – Was sind Tischsitten?

Tafelkultur und Tischsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Suppen-Kaspar und Zappel-Philipp zeigen dabei, wie man sich an einem Tisch nicht verhalten sollte und auch heute noch nicht soll. Wir versuchen selbst einmal wie man sich im 19. Jahrhundert verhalten sollte und finden heraus, was heute anders ist.

Zum Abschluss wenden wir das Gelernte bei einem gemeinsamen, kleinen Frühstück an.

Alter: ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Dauer: ca. 2 h
Preis: 4,00 €/ 6,50 € pro Person
nach Voranmeldung unter 0171/7062673

★ ★ ★

Zu Gast im 19. Jahrhundert

Wir unternehmen eine Reise in die Vergangenheit und unternehmen ein Picknick im 19. Jahrhundert. Was müssen wir beachten, welche Kleidung ist passend? Was gab es eigentlich zu essen und wie musste man sich dabei benehmen? All diese und viele weitere Fragen werden wir praktisch klären und anschließend ein kleines Picknick im Park genießen.

In den Herbst- und Wintermonaten veranstalten wir statt Picknick ein festliches Diner!

Alter: ab 6 Jahre
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Dauer: ca. 2 h
Preis: 4,00 €/ 6,50 € pro Person
nach Voranmeldung unter 0171/7062673

★ ★ ★

Zu Tisch – Führung durch die Sonderausstellung

Biedermeier Krobnitz

Tischkultur und Tafelsitten prägten einen Großteil des adeligen und bürgerlichen Lebens vergangener Jahrhunderte. Mit dem gesellschaftlichen Wandel im 19. Jahrhundert und dem immer stärker hervortretenden Bürgertum vollzogen sich auch Änderungen im alltäglichen Zusammenleben der Menschen, die teilweise bis heute nachwirken. Begeben Sie sich auf eine kleine Reise in die Vergangenheit und entdecken Sie, was Essen und Trinken für unsere Vorfahren bedeuteten und wie sie sich seit der Zeit des Biedermeiers wandelten.

Erfahren Sie mehr zu Tischsitten, passender Gesellschaftskleidung und Speisen und Getränken des 19. Jahrhunderts.

Alter: ab 8 Jahre
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Dauer: ca. 1 h
Preis: 3,50 €/ 5,00 € pro Person
nach Voranmeldung unter 0171/7062673

★ ★ ★