Donnerstag, 5. Februar 2015

Mit dem Drahtesel unterwegs

Wir sind unterwegs zu einer entspannten Radwanderung auf den Spuren des Granitabbaus in den Königshainer Bergen. Auf dem Radweg entlang der alten Bahntrasse von Görlitz nach Königshain geht es, vorbei an Limasberg, Gutbruch und Rubelbruch, zum ehemaligen Bahnhof Königshain-Hochstein. Von hier aus laufen wir zum Granitabbaumuseum Königshainer Berge.

Unterwegs legen wir immer wieder Zwischenstopps ein, um mehr über die Geschichte des Steinabbaus zu erfahren.

Im Angebot enthalten:
geführte Radtour nach Königshain
1 Gläschen Schnaps als "Belohnung"
Steinbrechermahl mit einem Getränk
Führung durch das Museum
Teilnehmerzahl: bis 15 Personen
Dauer: ca. 3,5 h
Preis: 11,00 €


Buchung über

Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH
Am Friedenstal 5
02894 Reichenbach OT Krobnitz
Tel. 0171 / 7062673
Fax 035829 / 60408
email a.koehler(at)museumsverbund-ol.de