Donnerstag, 23. Mai 2013

Auf Granit beißen?!

Ohrenbetäubend war der Lärm am Arbeitsplatz eines Steinbrucharbeiters in den Königshainer Bergen. Staub und die Geräusche des Presslufthammers beherrschten das Bild, das Heulen der Sirene kündigte die nächste Sprengung an und Arbeiter verdienten mit dem Spalten von Granit den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien. Entdecken Sie an diesem Nachmittag, welch schwere Arbeit die Männer und Frauen in den Steinbrüchen leisteten, erfahren Sie mehr über die Gesteine der Königshainer Berge und genießen Sie die Natur des Landschaftsschutzgebietes rund um Hochstein und Totenstein.
Zum Abschluss ist mit einem rustikalen Steinbrechermahl auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Im Angebot enthalten:
1 Gläschen Schnaps zur Begrüßung
Steinbrechermahl mit einem Getränk
Führung durch das Museum und über den Lehrpfad
(die Führung über den Lehrpfad und durch das Museum dauert ca. 3 h)
Teilnehmerzahl: bis 20 Personen
Preis: 11,00 €

Buchung über

Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH
Am Friedenstal 5
02894 Reichenbach OT Krobnitz
Tel. 0171 / 7062673
Fax. 035829 / 60408
email a.koehler(at)museumsverbund-ol.de